BREATHING EARTH – Essenheimer Kunstverein

BREATHING EARTH

DOKUMENTARFILM VON THOMAS RIEDELSHEIMER
6.10.2016
20 UHR EVANGELISCHE KIRCHE ESSENHEIM

Donnerstag, 6.10.2016  zeigen wir um 20.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in der Ortsmitte in Essenheim den Film

 

BREATHING EARTH

– Susumu Shingus Traum –

Dokumentarfilm von Thomas Riedelsheimer

Länge 93‘ – Deutschland/GB 2012

Regie, Kamera, Schnitt: Thomas Riedelsheimer

Ton: Shinya Kitamura, Pedro Meijo, Brian Howell, Gerrit Lucas, Anna Brass, Stefan Tolz

Sound Design: Nico Krebs

 

“Immer wenn der Wind weht, dann atmet die Erde”, sagt Susumu Shingu. Und „Wenn die Menschen keine Träume haben, geschehen ihnen auch keine traumhaften Dinge“.

Susumu Shingu lebt seine Träume. 1937 wurde er in Osaka, Japan, geboren. Er studierte Kunst mit Schwerpunkt Ölmalerei, beschäftigte sich mit Bildhauerei und kinetischen Skulpturen, veröffentlichte Kinderbücher. Die Sorge um den Zustand der Erde und der tiefe Wunsch, dass die Menschen wieder andere Lebensprinzipien entdecken, haben Shingu auf die Reise zu einem neuen Ziel geschickt: Er will ein Dorf bauen – Breathing Earth (Atmende Erde) – das aus den natürlichen Energiequellen von Wind und Sonne versorgt wird, einen Ort der Inspiration und Begegnung, getragen von einer Philosophie der Achtsamkeit. Thomas Riedelsheimer hat Susumu Shingu anlässlich seiner Ausstellung mit Windskulpturen in Paris kennen gelernt. Ihn faszinierte, „dass seine Skulpturen die Natur brauchen, um zum Kunstwerk zu werden. Ohne Wind bleiben sie ‚leblos‘. Aber schon mit dem leisesten Wind beginnen sie auf eine Art zu leben, die mir persönlich viel über das Leben an sich vermittelt. Susumu hat sich den kindlichen, träumerischen und begeisterten Blick auf die Welt bewahrt.“

Im Frühjahr 2006 begann er mit den Dreharbeiten, die sich über mehrere Jahre hinzogen. Er begleitete den bescheidenen und introvertierten Künstler und seine Frau um die halbe Welt auf der Suche nach dem „richtigen“ Ort und den Geldgebern, die er unbedingt braucht, damit sein Traum in Erfüllung geht.

 

Bereits vor zwei Jahren war Thomas Riedelsheimer Gast in Essenheim. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Dokumentar-Film-Kunst stellten wir seine Filme „Seelenvögel“ und „Rivers and Tides“ vor.

 

Nach der Vorführung des Films BREATHING EARTH gibt es ein Gespräch mit dem Regisseur.

Der Eintritt ist frei.

 

 

alle Bilder copyright Pfiffl-Medien