CO-MISCH-E BILDER – Essenheimer Kunstverein

CO-MISCH-E BILDER

RALPH BAGERITZ UND HENRIK JACOB
24.02.2012 - 18.03.2012

Kuratiert von Dr. Gabriele Rasch

Die beiden Berliner Künstler, Ralph Bageritz und Henrik Jacob, stellen mit skurril-bissigen Objektcollagen unsere Wertvorstellungen auf den Kopf: Sie nutzen die Mittel der Werbewirtschaft und die allgemeine Bilderflut um selbige vorzuführen.Im Sinne der DADA-Tradition proben sie den Aufstand mit Provokation, Irritation,Witz, Satire und Bluff. Gemeinsam ist ihnen nicht nur die Auseinandersetzung mit der medialen Welt, sondern auch die plastische Aneignung von Bildern mit Hilfe von Silikon und Knete.Ralph Bageritz, 1958 in Köln geboren, versteht seine Kunst immer auch politisch.Anfang 2011 protestiert er in Shanghai mit einer Plakat-Aktion gegen die Inhaftierung von Ai Weiwei und wird dabei selbst festgenommen. Bageritz studierte in Köln bei Daniel Spoerri und „anonym“ an der Düsseldorfer Kunstakademie. Er lebt und arbeitet in Berlin und Köln.Henrik Jacob, 1972 in Dresden geboren, studierte an der Hochschule für Kunst in Bremen. Er zeichnet themenbezogen nach Pressefotos und historischem Fotomaterial. Mit Knetmasse transformiert er diese Zeichnungen ins Dreidimensionale und gibt ihnen damit ein Stück weit ihren realen Raum zurück. Jacob lebt und arbeitet in Berlin.