Spielzeit – Essenheimer Kunstverein

SPIELZEIT

BENEDIKT SOLGA, SCHLEUSINGEN
27. 10. 2017 - 19. 11. 2017
KUNSTFORUM ESSENHEIM

 

 

Die Herznote des künstlerischen Wirkens von Benedikt Solga ist seine Kunstfigur „Herr S.“, die er bereits 1999 erschaffen hat. Herr S. kann alles: Er kann sich verbiegen, verdrehen, teilen und sogar fliegen oder die Welt retten. Als Avatar agiert er in Solgas Reich der Ideen und schlüpft in die verschiedensten Rollen – so ermöglicht er dem Künstler ein breites Themenspektrum: von Leben und Tod über Religion bis hin zum künstlerischen Selbstverständnis oder der Reflexion über die eigene Persönlichkeit. „Herr S. ist geduldig, nichts kann ihn erschüttern“, so Solga.

 

Die Ausstellung „Spielzeit“ zeigt Herrn S. in seinen diversen Rollen – er ist der Schauspieler und der Sockel, auf dem er steht, ist die Bühne. Zu sehen sind Arbeiten aus Solgas gesamtem Themenspektrum: neben Herrn S. weitere Skulpturen und Reliefs aus Eisen, die Räumen und Landschaften beschreiben und als Hommage an den Bildhauer Robert Jacobsen entstanden sind.

 

Ausstellungseröffnung

in Anwesenheit des Künstlers

Freitag, 27.10.2017 – 20.00 Uhr

Begrüßung: Eva Appel, Vorsitzende des Essenheimer Kunstvereins

Einführung: Frau Dr. Marta Cencillo Ramìrez

mit freundlicher Unterstützung von Weingut Wagner, Essenheim

 

Öffnungszeiten der Ausstellung

samstags 14.00 – 18.00 Uhr

sonntags 11.00 – 17.00 Uhr

 

Der Eintritt ist frei.